Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Akanthus<br>Kultur in Kirchen/Kulturmanagement

Zossener Stra├če 65
10961 Berlin
Tel.: 6 92 76 97 (Kulturb├╝ro Heilig-Kreuz-Kirche), 69 40 12 41 (Konzertb├╝ro Passionskirche)
Fax: 69 50 56 41

Akanthus ist ein Projekt der KirchBauhof gGmbH. Mit dem Ziel, Kirchen und andere historische R├Ąume zu lebendigen Kulturorten in der Stadt zu machen, organisiert Akanthus Veranstaltungen und entwickelt Konzepte zur Erschlie├čung der meist sehr reizvollen Bauwerke. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen u.a. im Kulturmanagement f├╝r Veranstaltungsorte wie die Heilig-Kreuz- und die Passionskirche sowie f├╝r die Jugendbildungsst├Ątte "Die Wille", in der Vermietung kirchlicher R├Ąume und in der ├ľffentlichkeitsarbeit f├╝r Kultur in Kirchen. So ist die Passionskirche heute ein ├╝ber Berlin hinaus bekannter Veranstaltungsort f├╝r Weltmusik und Jazzkonzerte, aber auch Feste und Pr├Ąsentationen k├Ânnen hier durchgef├╝hrt werden. Sie verf├╝gt ├╝ber optimale Bedingungen durch eine leistungsstarke Technik und eine konzertgerechte Lichtanlage. Die nach ihrer Zerst├Ârung im zweiten Weltkrieg nur sehr schlicht und schmucklos wieder aufgebaute Heilig-Kreuz-Kirche wurde nach ihrem Umbau in den 90er Jahren zu einem Gemeinde-, Kultur- und Stadtteilzentrum. Die R├Ąume k├Ânnen f├╝r Konzerte, Theaterauff├╝hrungen, Tagungen, Seminare, Galaveranstaltungen, Lesungen u.a.m. genutzt werden, f├╝r kleine Veranstaltungen mit 30 Besuchern ebenso wie f├╝r gro├če mit 800 Personen. Au├čerdem gibt ein Kirchencaf├ę. Informationen zur Kulturarbeit der Gemeinde sind unter "Kulturangeboten in Kirchen/Evangelische Kirchengemeinde Heilig-Kreuz-Passion" zu finden.

Verkehrsanbindung: U7 Gneisenaustrasse

zurück