Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Prater

Kastanienallee 7-9
10435 Berlin
Tel.: 4 48 56 88
Fax: 44 34 09 04
Kontakt: Herr Rothe, Frau Hillig
barrierefrei: behindertengerecht: ja
www.pratergarten.de
B√ľro Di - Fr 16-18 Uhr

Der Prater geh√∂rt zu Berlin wie die sprichw√∂rtliche "Berliner Luft". Schon 1837 wurde auf dem Gel√§nde in der Kastanienallee Bier ausgeschenkt; damit ist der Prater der √§lteste Biegarten der Stadt. In den √ľber 160 Jahren seines Bestehens erfuhr der Prater viele Wandlungen, aber eines war er immer - Treffpunkt und Vergn√ľgungsst√§tte. Ob jung oder alt, ob arm oder reich, der Prater war f√ľr alle da und erfreute sich zu jeder Zeit gro√üer Beliebtheit. Er war schon Kneipe, Ausflugslokal, Variete, Volkstheater, Ballsaal, Kino, Orchesterpodium und politischer Versammlungsort. Die Machthaber kamen und gingen, der Prater blieb, auch wenn ihm hin und wieder eine kleine Zwangspause auferlegt wurde; so geschehen unmittelbar nach der Wende. Doch schon wenig sp√§ter wurden verschiedene Nutzungsm√∂glichkeiten getestet. Zwar war nichts von langer Dauer, aber alles war m√∂glich. Seit 1994 ist die Volksb√ľhne wieder auf dem Gel√§nde zu Hause, 1996 wurde mit der gastronomischen Nutzung des Prater Gartens und der neu ausgebauten Prater Gastst√§tte begonnen.

Verkehrsanbindung: Tram 13, M 1, M 10, U2

zurück