Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Seniorenorchester Reinickendorf

Teichstraße 44
13407 Berlin
Tel.: 431 24 72
Kontakt: Frau Schmidt
barrierefrei: behindertengerecht
Di Orchesterproben 14.30-17.30 Uhr

Das Seniorenorchester Reinickendorf wurde am 3. M√§rz 1975 gegr√ľndet und feiert dieses Jahr sein 30. Jubil√§um. Aus dem damals achtk√∂pfigen Gr√ľnderteam ist heute ein Orchester mit
50 Musikern entstanden, dem noch zwei Dirigenten, ein Sänger und eine Sängerin angehören. Die Altersspanne des Orchesters beginnt bei 40 Jahren und ist nach oben hin offen.
Die Musiker sind eine gelungene Mischung aus Profis und erfahrenen Amateuren. Der erste Dirigent Willi Kirsch starb 1990. Ein Jahr später lernte das Reinickendorfer-Orchester Ernst Rembach kennen, der zu DDR-Zeiten u. a. das Zentrale Orchester, ein 70-Mann-Symphonie-Orchester leitete.
Er wurde der neue Dirigent. Das Seniorenorchester hat f√ľr alle musikbegeisterten Ohren das Richtige zu bieten: von leichter Oper, Musical bis hin zu Schlagern. Das Seniorenorchester Reinickendorf gibt vier Mal im Jahr ein Konzert im Ernst-Reuter-Saal. Kartenverkauf im Bezirksamt Reinickendorf Zimmer 59a, Fon: 4192-4051 oder 4192-4050. Die
Orchesterproben finden jeden Dienstag von 14.30-17.30 Uhr im Vivantes-Pflegeheim
in der Teichstraße 44 statt.

Verkehrsanbindung: Bus 122 bis Brusebergstraße

zurück