Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs

Innenansicht
Vor einer Salonveranstaltung

Portland-Cement-Haus

Dönhoffstraße 38
10318 Berlin
Tel.: 030 5 08 90 52
Fax: 030 50 38 11 11
Kontakt: Christine Neukirch-Lange
info@portland-cement-haus.de
www.portland-cement-haus.de
Besichtigungen nach Terminvereinbarungen möglich

Das Portland-Cement-Haus steht f√ľr Veranstaltungen, aber auch private Feiern verschiedenster Art zur Verf√ľgung. So gibt es musikalisch-kulinarische Abende, an denen passend zur Herkunft der meist klassischen Musik kleine K√∂stlichkeiten gereicht werden. Gro√üen Zuspruch findet z. B. der Carlshorster Salon. Zum gro√üen Festsaal gelangen die Besucher √ľber ein imposantes Treppenhaus mit Jugendstilelementen, das allein schon sehenswert ist. Interessant ist auch die wechselvolle Geschichte des Hauses, das einst als Forschungslaboratorium der deutschen Zementindustrie genutzt wurde, zu DDR-Zeiten Domizil der algerischen und der mongolischen Botschaft war und heute ‚Äď strahlend in alter Sch√∂nheit ‚Äď ein Ort f√ľr Geselligkeit und Kultur ist.

Verkehrsanbindung: S 3: Karlshorst, Tram 17, 27, 37: S-Bhf. Karlshorst

zurück