Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Königliche Porzellan - Manufaktur (KPM Welt)

Wegelystraße 1
10623 Berlin
Tel.: 39 00 92 - 472
Fax: 39 009-111
Kontakt: Cordula Rossi
barrierefrei: ja
babara.gerster@kpm-berlin.de
www.kpm-berlin.com
Mo.-Sa. 10.00-18.00 Uhr

Die Ausstellung "KPM WELT" ist Teil der K√∂niglichen Porzellan-Manufaktur, des √§ltesten noch existierenden Handwerksbetriebs in Berlin. Sie wird in den erhaltenen Fabrikgeb√§uden aus der Mitte des 19. Jahrhunderts gezeigt. Anhand ausgew√§hlter Porzellane und Kunstwerke gibt die Ausstellung einen √úberblick √ľber die Entwicklung der KPM: beginnend mit der Epoche Friedrichs des Gro√üen, der die Manufaktur 1763 begr√ľndete und viele repr√§sentative Rokoko-Service in Auftrag gab, √ľber die Schinkelzeit mit Skulpturen in Biskuitporzellan, den Historismus mit seinen reichen Dekoren in Gold und Malerei bis zu Jugendstil, Art D√©co und Neuer Sachlichkeit. In der restaurierten Ringkammerofenhalle von 1871 l√§sst sich der aufw√§ndige Fertigungsprozess des Porzellans nachvollziehen. Beim Rundgang kann man au√üerdem einen Blick in das Modell- und Formenlager der KPM werfen und in einer Werkstatt Handwerkern beim Garnieren und Bemalen der St√ľcke zuschauen. Der festliche gestaltete Boccherini-Saal mit reich eingedeckter Tafel versetzt den Besucher schlie√ülich in Zeit der gro√üen k√∂niglichen Prunkservice zur√ľck.

Verkehrsanbindung: S-Bhf. Tiergarten

zurück