Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs

ehem. Versorgungsflugzeug (sog. Rosinenbomber)
Alliierenmuseum

Alliierten Museum

Clayallee 135 im ehemaligen US- Kino ‚ÄěOUTPOST
14195 Berlin
Tel.: 81 81 99-0
Fax: 81 81 99-91
barrierefrei: Ja
info@alliiertenmuseum.de
www.alliiertenmuseum.de
T√§glich 10-18 Uhr (Mi geschl.), F√ľhrungen nach Vereinbarung

Das Alliierten Museum Berlin wurde 1998 anl√§sslich des 50. Jahrestages der Berliner Luftbr√ľcke er√∂ffnet und wird von der Bundesrepublik Deutschland und den L√§ndern der ehemaligen Westm√§chte USA, Frankreich und Gro√übritannien getragen. Die Ausstellung ist dem Engagement der Westm√§chte f√ľr Berlin und Deutschland als Ganzes in der Zeit von 1945 bis 1994 gewidmet. Es werden die politische und milit√§rische Geschichte dieser Zeit sowie das Alltagsleben gezeigt. Die Sammlung umfasst mehrere tausend Objekte, darunter ein Transportflugzeug der Luftbr√ľcke sowie Dokumente, Fotos und Filmmaterialien.

Verkehrsanbindung: U3 Oskar-Helene-Heim, Bus 285, 623, M11, X10, 110,Bus 115, X83

zurück