Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Heinrich-Zille-Museum

Propststraße 11
10178 Berlin
Tel.: 24 632 500
Fax: 24 632 502
Kontakt: Frau Schmidt
barrierefrei: ja
mail@zillemuseum-berlin.de
www.zillemuseum-berlin.de
April bis Oktober täglich 11 bis 19 Uhr, November bis März täglich 11 bis 18 Uhr

Im Heinrich-Zille-Museum werden circa 120 Zeichnungen, Druckgraphiken und Fotografien zum Leben und Werk des K√ľnstlers umfassend und in gelegentlichen Sonderausstellungen pr√§sentiert. Heinrich Zille (1858-1929) hat Berlin in der zu seiner Zeit von Industrialisierung, Bev√∂lkerungszuwachs und Armut gepr√§gten Phase ein Gesicht gegeben. Unter dem Einfluss der Kunstbewegung des "Naturalismus" wandte er sich seit 1890 der Darstellung allt√§glicher Lebenssituationen mit Themen aus dem " dunklen Berlin" zu. Durch seine unerm√ľdliche Arbeit, die Umsetzung der Beobachtungen in signifikante Abbildung des urbanen Lebens, hat Heinrich Zille ein Werk geschaffen, das in seiner spezifischen Qualit√§t und Originalit√§t Generationen von Menschen begeistert.

Verkehrsanbindung: S- und U-Bahnhof Alexanderplatz

zurück