Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


Kupferstichkabinett - Sammlung der Zeichnungen und Druckgraphik

Matth├Ąikirchplatz 8
10785 Berlin
Tel.: 266 424 201
Fax: 266 424 114
Kontakt: Dr. Dagmar Korbacher
barrierefrei: ja
service@smb.museum
www.smb.museum/kk
Di bis Fr 10-18 Uhr, Sa und So 11-18 Uhr; Studiensaal: Di bis Fr 9-16 Uhr

Die Sammlung des Museums umfasst etwa 550.000 druckgrafische Arbeiten und 110.000 Zeichnungen, Aquarelle, Pastelle und ├ľlskizzen. Das Kupferstichkabinett sammelt europ├Ąische, in j├╝ngerer Zeit auch internationale Zeichnungen und Druckgrafik. Daneben finden sich illuminierte, also mit Malereien geschm├╝ckte Prachthandschriften des Mittelalters und der Renaissance, B├╝cher mit K├╝nstlergrafik, Mappenwerke, Skizzenb├╝cher, topografische Ansichten und Druckplatten. Als Museum der grafischen K├╝nste ist es das Sammlungs-, Kompetenz- und Ausstellungszentrum der Staatlichen Museen zu Berlin f├╝r Zeichnung und Druckgrafik, Buchmalerei und k├╝nstlerische Buchillustration. Das Kupferstichkabinett ist die gr├Â├čte grafische Sammlung Deutschlands und geh├Ârt zu den vier bedeutendsten Museen seiner Art weltweit. Das Kupferstichkabinett zeigt seine Kostbarkeiten wegen des schieren Umfangs und der Lichtempfindlichkeit von Kunst auf Papier nicht permanent. Stattdessen veranstaltet es Sonderausstellungen und j├Ąhrlich mehrere Wechsel- und Kabinettausstellungen. Zudem verf├╝gt das Kupferstichkabinett ├╝ber einen ├Âffentlichen Studiensaal. Dort k├Ânnen sich die Besucher Originale zur Betrachtung und zum Studium vorlegen lassen. Bitte bringen Sie zur Registrierung Ihren g├╝ltigen Personalausweis, Reisepass oder F├╝hrerschein mit. Der Eintritt ist frei

Verkehrsanbindung: S1, S2, S25 und U2 Bhf: Potsdamer Platz, Bus M29, M41

zurück