Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


ufaFabrik

Viktoriastr. 10 ‚Äď 18
12105 Berlin
Tel.: 75 50 30
Fax: 75 53 01 10
Kontakt: Sigrid Niemer
Info@ufafabrik.de
www.ufafabrik.de

Im Sommer 1979, als die UFA-Universal Film Studios auszogen, sollte das verlassene Geb√§ude abgerissen werden. Doch mehr als 100 engagierte, friedliche Menschen sahen darin eine Zukunft. Sie nahmen das verwahrloste Gel√§nde wieder in Betrieb und schufen ein Projekt, in dem t√§gliches Leben, Beruf, Kultur und √Ėkologie eine Einheit bilden sollten. Dies war der Beginn der heutigen ufaFabrik. Zur Zeit leben und arbeiten etwa 30 Menschen auf dem 18000 m¬≤ gro√üen Gel√§nde. Es gibt eine freie Schule, einen Kinderbauernhof, eine Vollkornb√§ckerei, eine Kinderzirkusschule, ein Naturkost-Laden und ein Caf√®. Nachbarn, Gro√üstadtflaneuren und Kulturliebhabern wird ein umfangreiches B√ľhnenprogramm geboten: Theater und Weltmusik, Kabarett und Variet√®, Comedy und Kleinkunst. F√ľr Kinder und Jugendliche werden Musicals, Zirkusshows und Theaterauff√ľhrungen verantstaltet. Drei B√ľhnen stehen f√ľr eigene Produktionen, Gastspiele und Festivals bereit, im Sommer auch eine Open Air B√ľhne. Die im eigenen Haus beheimateten Variet√®-K√ľnstler Tuan Le und Daniel Reinsberg, die Musiker der Samba Band Terra Brasilis und die Kinder der Zirkusschule sind √ľber die europ√§ischen Grenzen hinaus bekannt und sorgen f√ľr regen, k√ľnstlerischen Austausch. Deutsche und internationale K√ľnstlergruppen nutzen die vielseitigen Prober√§ume und Studios f√ľr eine kreative Arbeitsphase im Umfeld der Metropole Berlins. Das G√§stehaus beherbergt Reisende, Gruppen, und K√ľnstler w√§hrend ihres Besuches oder ihrer Produktionen. B√ľhnentechnik, Logistik, know how und die erforderlichen Arbeitsr√§ume werden zur Verf√ľgung gestellt, Kontakte zu internationalen Ausbildungen, Festivals und Institutionen vermittelt. Seit seinem Bestehen engagiert sich die ufaFabrik aktiv beim Aufbau internationaler Kulturnetzwerke, ist aktives Mitglied in Netzwerken wie ResArtis, IETM, TransEurope-Halles, verkn√ľpft internationale und lokale Kunst und Kulturen.

Verkehrsanbindung: U6 Ullsteinstr., Bus 170

zurück