Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs

Capitol-Dahlem
Capitol-Dahlem

Capitol-Dahlem

Thielallee 36
14195 Berlin
Tel.: 831 64 17
Kontakt: Cordula Bester
barrierefrei: Nein
yorck@yorck.de
www.yorck.de

Der Pr√§sident der Reichsfilmkammer, Carl Fr√∂hlich, lie√ü sich in den 30er Jahren an seiner Villa einen privaten Vorf√ľhrsaal anbauen. Dieser und gro√üe Teile des Hauses wurden 1945 von einer Bombe zerst√∂rt. Nach dem Krieg wurde ein neuer, gr√∂√üerer Zuschauerraum errichtet und als √∂ffentliches Kino zug√§nglich gemacht. Mitte der 50er Jahre f√ľhrte sich der Kinobetreiber Gerhard Klein mit aufregenden Programmen wie den Eddie-Constantin-N√§chten und dem Literarischen Podium beim Publikum ein. Viele Jahre lief hier der Filmklassiker ‚ÄěKinder des Olymp‚Äú. Heute geh√∂rt das Kino zur Yorck-Gruppe. Im Gegensatz zu anderen Programmkinos bekommt der Gast im Capitol-Dahlem den Kaffee in Tassen und den Wein in Gl√§sern ausgeschenkt. Ganz bewusst soll der Kinogenuss nicht durch Popcorn- und Nachogeknister gest√∂rt werden.

Verkehrsanbindung: U3 Thielallee, Bus 110, 111 Thielplatz

zurück