Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs

Zuschauersaal

Engelbrot und Spiele

Alt-Moabit 48
10555 Berlin
Tel.: 39838721
Fax: 39838723
Kontakt: Oliver Spatz
barrierefrei: ja
presse@engelbrot.com
www.engelbrot.com
Dienstag bis Freitag 9 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 19 bis 22 Uhr

Seit Mai 2007 hat das Theater unter neuem Namen wieder ge├Âffnet. Der Anfang war st├╝rmisch und hat nicht zuletzt wegen einer site-specific Performance auf dem Theatertreffen f├╝r einiges Aufsehen gesorgt. Seit Beginn dieser Saison im September geht es in geordneten Bahnen weiter mit einem Spielplan, der in seiner Vielfalt der dreik├Âpfigen Theaterleitung (HP Trauschke, Ludo Vici und Friedrich Liechtenstein) nicht nachsteht. Das Schauspiel zeigt im Schwerpunkt schn├Ârkellose Inszenierungen von Stoffen der klassischen Moderne wie Kafkas Affen, Ionescos St├╝hlen und Becketts Gl├╝ckliche Tage, letzteren in der Regie von Peter Brook. Im Musiktheater werden neue Wege begangen, monatlich tritt Friedrich Liechtenstein auf die B├╝hne mit seiner Radioshow, dazu kommt eine B├╝chner-Revue und der Operettenexpress f├╝r die Generation 35+. Au├čerdem finden Gastspiele statt; Konzerte und Sonderveranstaltungen in Zusammenarbeit mit Berliner Kulturtr├Ągern. Das Engelbrot mit seinen 450 Pl├Ątzen und sechs Spieltagen pro Woche ist ein Leuchtturm im kleinen Moabit. Wir arbeiten ohne Subventionen und bieten Theater und Konzerte auf hohem k├╝nstlerischen Niveau in einem Berliner Baudenkmal. Der Generationenwechsel ist im ehemaligen Hansatheater vollzogen, nicht zuletzt sendet Radio Fritz einmal im Monat live aus dem Engelbrot.

Verkehrsanbindung: U9 Turmstra├če

zurück