Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs

K√ľnstlerhof Frohnau

K√ľnstlerhof Frohnau, dazu geh√∂ren: K√ľnstlerhof Frohnau e. V.
2 Freie Galerie e. V.


Hubertusweg 60
13465 Berlin
Tel.: 40 10 25 501
Kontakt: Frau Nike Ruckhaberle
info@kuenstlerhof-frohnau.de
www.kuenstlerhof-frohnau.de
n. V. mit dem K√ľnstler, sonst nicht √∂ffentlich, aber 2 x im Jahr "Tag der offenen T√ľr" (Juni, Okt./Nov.)

Ganz hoch oben im Norden Berlins, da, wo die Stadt eigentlich endet und √ľbergeht in Wald
und Flur, da liegt versteckt im Hubertusgrund der K√ľnstlerhof Frohnau - nicht √∂ffentliche Produktionsst√§tte und Atelierkomplex f√ľr ca. 50 K√ľnstler aller Genres: Maler, Grafiker, Bildhauer, Keramiker, Glas-, Konzept- und Videok√ľnstler, eine Theatergruppe, Musiker und Komponisten, ein Autor. Es ist spannend, das umz√§unte Gel√§nde zu betreten, man f√ľhlt sich zwischen hohen B√§umen und niedrigen Fachwerkh√§usern aus den 30er Jahren, einem Neubau aus 1970 und der besonderen Attraktion, einem Blockhaus aus 1907 ohne Licht und Wasser, das eigens hierher transportiert worden war, in einer anderen, einer kreativen Welt. Ruhe und Intensit√§t finden die K√ľnstler hier und wollen darum auch nicht gest√∂rt werden ihn nach Vereinbarung wird man eingelassen oder zum Tag der offenen T√ľr - zweimal im Jahr - hierher √∂ffentlich eingeladen. Dieses Gel√§nde mit seinen eingeschossigen H√§usern diente zun√§chst als Lazarett, dann als Lungenheilst√§tte und wurde alsdann als Au√üenstelle der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik genutzt. Nach einj√§hrigem Leerstand wurden die Altbauten 1998 mit langfristigen Vertr√§gen den K√ľnstlerhof Frohnau e. V. vergeben.

Verkehrsanbindung: S1 bis Frohnau, Bus 125 bis Hubertusweg, dann 500m Fußweg durch den Wald Richtung Hubertussee

zurück