Kulturführer Berlin

KulTouren home kontakt impressum
Oberbaumbrücke, Foto: Birgit von Toerne
Bildende Kunst
Darstellende Kunst
Film, Video, Foto
Kulturzentren
Kurse und Workshops
Literatur
Museen und Ausstellungsorte
Musik
Serviceadressen
Soziokulturelle Projekte
Unterwegs


MoBe-moving poets Berlin

Bruno-B├╝rgel-Weg 23-37
12439 Berlin
Tel.: 030-60 98 85 84
barrierefrei: nein
info@movingpoets.org
www.movingpoets.org
je nach Ausstellungen / Veranstaltung

MoBe ist das Zuhause der gemeinn├╝tzigen Moving Poets Berlin. In der N├Ąhe der Spree gelegen, entstand hier auf dem ehemaligen Gel├Ąnde der Robotron und Waldorfschule S├╝dost ein Zentrum f├╝r Menschen, die Spa├č an der Kunst haben. Auf etwa 7300 qm Grund wird an vier Geb├Ąuden mit rund 2500qm Fl├Ąche gewerkelt, um diese ├╝ber die Zeit so zu gestalten, dass sie f├╝r mehrere Veranstaltungs- und Probenr├Ąume, Ateliers, ├ťbernachtungsm├Âglichkeiten, kreativen Wohn- und Arbeitsraum sowie einem "House of Stories" Platz bieten. Dar├╝ber hinaus wird auf den Au├čenfl├Ąchen auch ein "Bewegungsfeld" entstehen, wo man auf kreative Weise mit dem Thema Bewegung spielen kann. F├╝r Programme und Projekte stehen derzeit ein etwa 500 qm gro├čes Geb├Ąude zur Verf├╝gung sowie zahlreiche sch├Âne Au├čenfl├Ąchen. Ein aus der ehemaligen Mensa der Waldorfschule entstandener 180 qm gro├čer Saal bietet mit gut 16 Fenstern nicht nur viel Licht, sondern auch einen erstklassigen Schwingboden. Hier finden bereits Tanzworkshops, Auff├╝hrungsprojekte, Ausstellungen und Konzerte statt. Des Weiteren gibt es witzig gestaltete Gemeinschaftsr├Ąume, K├╝che, B├╝ros und Toiletten, also alles was man erst mal so braucht. Ein weiteres Geb├Ąude wird von der benachbarten Waldorfschule genutzt.

Verkehrsanbindung: S Bhf Oberspree

zurück